Reise-Ideen! logo_fjordtra_ohne_hintergrund.png

Sie träumen, wir realisieren!

 

Der Norden birgt Erlebnisse der besonderen Art und Erinnerungen fürs ganze Leben. Je nach persönlichen Interessen können Wünsche ganz unterschiedlich aussehen. Daher stellen wir Jahr für Jahr viele individuelle Reisen zusammen, von denen wir Ihnen hier ein paar vorstellen möchten. 

 

Lassen Sie sich von den Reise-Ideen unserer Kunden zu Ihrem ganz persönlichen Traumurlaub inspirieren.


Reisezeit: Juni 2017

 

AUTORUNDREISE ZU DEN LOFOTEN (20 Tage) - Reise Code 2016-249

Kiel-Oslo-Dombås-Steinkjer-Brønnøysund-Sandnessjøen-Ørnes-Bodø-Moskenes-Reine-Svolvær-Trondheim-Lillehammer-Oslo-Kiel

 

Diese Reise haben unsere Kunden in unserem Fundus gefunden (vgl. unten August 2015).

Sie hat uns noch immer so gut gefallen, dass wir sie nun für alle pauschal zusammengestellt haben:

 

=> Über die Küstenstraße zu den Lofoten


Reisezeit: Januar 2016

Mit dem Postschiff auf die Lofoten / südgehend

Fluganreise nach Tromsø, Hurtigrutenteilstrecke Tromsø-Svolvær, Rückflug nach Deutschland

 

Preis pro Person: 1.495,-

- Linienflug Frankfurt-Oslo / Svolvær-Frankfurt

- 3 Hotelnächte in Tromsø

- 4 Übernachtungen in einer Svinøya Rorbu, traditionellen Fischerhütte auf den Lofoten

 

Auf dieser Reise locken die tollen Wintererlebnisse Nordnorwegens. Tromsø hat sich in den letzten Jahren zu iener aktiven Winterstadt entwickelt mit spannenden Ausflugsmöglichkeiten. Vom Schneeschuhwandern, Langlaufen über eine rasante Huskytour oder Schneemobilsafari bis hin zu spektakulären Walsafaris. Nach den ersten spannenden Tagen folgt eine kurze Fahrt mit dem Psotschiff durch die Inselwelt der Vesterålen und Lofoten. Im Hauptort der Lofoten beziehen unsere Gäste dann eine traditionelle Fischerhütte, Rorbu genannt. Im Fokus des Aufenthaltes steht die Natur, das Bestaunen des Nordlichtes auf Abendausflügen, Bootsfahrten zur Vogelbeobachtung, Minibusausflügen zum Fotografieren über die Inseln uvm. einfach fantastisch!

 

möchten Sie auch diese Reise unternehmen? Dann schicken Sie uns eine Email

Reisezeit: August 2015

AUTORUNDREISE ZU DEN LOFOTEN (20 Tage)

Kiel-Oslo-Dombås-Steinkjer-Brønnøysund-Sandnessjøen-Ørnes-Bodø-Moskenes-Reine-Svolvær-Trondheim-Lillehammer-Oslo-Kiel

 

Preis pro Person im Pkw (H/L: max. 2m/5m): € 1.999,-

- Color Line Kiel-Oslo-Kiel in Doppel-Innenkabine
- 10 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer DU/WC inkl. Frühstück
- 5 x kleines Abendessen im Hotel (Sandnessjøen, Trondheim, Lillehammer, Oslo)
- Fähre Bodø-Moskenes
- 5 Übernachtungen auf den Lofoten in ortstypischen kleinen Fischerhütten inkl. Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung
- Hurtigrutenpasasge Svolvær-Trondheim, 2 Übernachtungen in 2-Bett-Innenkabine inkl. Frühstück
- Routenbeschreibung und Regionalprospekte
 

Schon auf der Anreise mit der Color Line genießen unsere Kunden den stimmungsvollen Oslofjord. Dann geht es rasch gen Norden mit genügend Zeit für Zwischenstopps, bis die Küstenstraße 17 erreicht ist. Hier haben wir mehr Zeit eingeplant um den Berg Torghatten besteigen zu können, die Insel Dønna zu besuchen und vielleicht sogar einen Abstecher zum Svartisen Gletscher zu machen. Mit der Fähre geht es dann zu den Lofoten, wo 5 Tage ausreichend Zeit geben um die Inseln zu erkunden (Unterkunftswechsel: 2 + 3 Nächte). Nun geht es südgehend mit den Hurtigruten entlang der Helgelandsküste - Erholung an Bord . Trondheim wartet auf einen Besuch, anschließend Lillehammer und zum Abschluss zwei Tage in der lebendigen Hauptstadt Oslo. Rückreise mit Color Line nach Kiel. Eine tolle Reise mit Schwerpunkt Lofoten.

 

=> Über die Küstenstraße zu den Lofoten

 


Reisezeit: Juni 2015

AUTORUNDREISE SÜD- UND FJORD-NORWEGEN (13 Tage) - Reise Code 2015-035

 

Preis für 2 Personen mit Pkw (H/L: max. 2m/5m): € 2.230,-

- Color Line Fähren Hirtshals-Kristiansand-Hirtshals

- 2 Hotelnächte in Dänemark / Doppelzimmer inkl. Frühstück

- 9 Hotelnächte in Norwegen  / Doppelzimmer inkl. Frühstück

 

Dies ist eine ganz klassische Autorundreise mit schönen Standorten. Unsere Kunden scheuen lange Fährfahrten und haben sich daher für die Anreise über Dänemark entschieden. Die Anreise ist ganz ohne Zeitdruck geplant, denn vor Abfahrt der Fähre haben wir noch eine Nacht in Hirtshals gebucht. Am nächsten Tag geht es mittags in knapp drei Stunden hinüber nach Kristiansand, wo der Nachtmittag ausreichend Zeit gibt die Stadt zu erkunden. Dann folgt die wunderschöne Fahrt Richtung Stavanger entlang der Südküste mit weichen Schären und Holmen und langen Sandstränden. Am nächsten Tag geht es über die inselreiche Küste des südlichen Fjordlandes nach Bergen, die ehemalige Hansestadt, in der wir zwei Nächte eingeplant haben. So haben unsere Kunden ein wenig Zeit die Stadt zu erleben und die umliegenden Ausflugsziele kennenzulernen. Es folgt die Fahrt mitten durch das Fjordland, entlang und über namenhafte Fjorde bis nach Loen. In der Nähe liegt der Briksdalsbreen, eine Gletscherzunge, die besucht werden kann. Weiter geht es dann zur Fjordfähre über den wunderschönen Geirangerfjord, der auf der UNESCO-Weltnaturerbeliste steht. Diese Passage ist schon im Voraus buchbar, sodass man sich das Warten am Anleger spart. Weiter Richtung Dalsnibba und weiter in Ottadal bis nach Lom - mitten im Gebirge. Abschluss bildet nach einer weiteren Etappe ein 3-tägiger Aufenthalt in Oslo, Norwegens lebendigen Hauptstadt zwischen Fjell und Fjord, die wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Rückfahrt nach Kristiansand, von dort am Nachmittag mit der Fähre zurück nach Hirtshals, wo wir wieder ein Hotel bucht haben. 

 

möchten Sie auch diese Reise unternehmen? Dann schicken Sie uns eine Email

Reisezeit: Juli 2015

 

RUNDREISE NORD-NORWEGEN OHNE PKW (10 Tage)

Hannover-Bodø-Svolvær-Andenes-Tromsø-Hannover

 

Preis für 2 Erwachsene: € 3.100,-

- Linienflüge (teilweise mit Umstiegen) Hannover-Bodø, Andenes-Tromsø, Tromsø-Hannover

- Hurtigrutenpassage Bodø-Svolvær / Lofoten

- 1 Nacht in Bodø

- 5 Übernachtungen / Selbstverpflegung in einer traditionellen Fischerhütte (Svinøya Rorbuer)

- Weiterfahrt per Linienbus (zahlbar vor Ort) über die Inselketten Lofoten und Vesterålen

- 2 Nächte in Andenes

- 2 Nächte in Tromsø

 

Unsere Kunden möchten vorallem die Lofoten und Vesterålen erleben, dabei ein wenig Seeluft auf den Hurtigruten schnuppern und die nördlichste Universitätsstadt Norwegens, Tromsø, kennenlernen. Da Nordnorwegen doch sehr weit weg ist, haben wir uns für eine Fluganreise entschieden. In Bodø bleibt der frühe Abend am Ankunftstag und der Vormittag vor Weiterreise um das erste Mal den Norden zu erspüren. Dazwischen: die erste Nacht mit Mitternachtssonne! Die Überfahrt zu den Lofoten ist wunderschön, die Inselkette erhebt sich auf bis zu 1.000 Metern aus dem Meer. Svolvær ist als Hauptort der ideale Standort für Gäste ohne Pkw; zahlreiche Ausflüge werden hier in den Sommermonaten angeboten und das Busnetz ist gut und schlüssig. Mit dem Überlandsbus geht es dann bis an die nördlichste Spitze der Inselkette Vesterålen. Hier, in Andenes, schlägt das Herz vorallem für die spektakulären Bootsausflüge zur Walsafari, die man von hier aus unternehmen kann. Das Walzentrum informiert zusätzlich über die Giganten. Ein kurzer Flug über die zauberhafte Küstenlinie bringt unsere Kunden dann nach Tromsø, wo sie zum Abschluss noch zwei Tage bleiben. Eine tolle Kombination mit genau den richtigen Schwerpunkten!

 

möchten Sie auch diese Reise unternehmen? Dann schicken Sie uns eine Email

Reisezeit: Juli 2014

 

FAMILIENAUSFLUG INS FJORDLAND - OHNE PKW (6 Tage)

Frederikshavn-Oslo-Bergen-Flåm-Oslo-Frederikshavn

 

Preis für 2 Erwachsene + 1 Kind (14 J.): € 2.156,-

- Stena Line Fähre Frederikshavn-Oslo

- 1 Nacht in Oslo (Familienzimmer)

- 2 Nächte in Bergen (Familienzimmer)

- 1 Nacht in Flåm (Familienzimmer)

- Stena Line Fähre Oslo-Frederikshavn (1 Nacht an Bord)

 

Regelmäßig verbringen unsere Kunden ihren Familienurlaub in Dänemark. Nun wollten sie zur Abwechslung von dort einen Abstecher nach Norwegen unternehmen.  Schon der Auftakt mit der Fähre durch den Oslofjord ist etwas ganz besonderes, weil man sich dem Land so langsam und gemütlich nähert. Am nächsten Morgen brachte die legendäre Bergenbahn die Familie dann über das Gebirge in die lebendige Stadt Bergen an der Westküste. 2 Nächte und viele Eindrücke später, ging es nun mit dem Expressboot in den Sognefjord, Norwegens längsten und tiefsten Fjord – den König der Fjorde also! Am Nachmittag war Flåm erreicht, ein kleiner Ort tief im Fjordland, bekannt durch die berühmte Bahnstrecke, die ihn mit dem nahen Gebirge verbindet. Damit ging es dann am Folgetag weiter und zurück nach Oslo um dort dann die Nachtfähre zurück nach Norddänemark zu erreichen. Sehr eindrucksvoll!

 

möchten Sie auch diese Reise unternehmen? Dann schicken Sie uns eine Email

Reisezeit: Mai / Juni  2014

 

INDIVIDUELLE AUTORUNDREISE ZUM NORDKAP MIT HURTIGRUTEN-TEILSTRECKE (17 Tage)

Kiel-Oslo-Dombås-Trondheim-Mosjøen-Bodø-Lofoten/Vesterålen-Tromsø-Alta-Honningsvåg(Nordkap)-Bergen-Hirtshals

 

Preis pro Person: € 2.395,-

- Color Line Fähre Kiel-Oslo (1 Nacht an Bord)

- 10 Hotelübernachtungen inkl. Frühstück (Doppelzimmer DU/WC)

- Hurtigrutenpassage Honningsvåg-Bergen (4 Nächte an Bord inkl. Halbpension)

- Fjord Line Fähre Bergen-Hirtshals (1 Nacht an Bord)

 

Nachdem unsere Kunden  Norwegen vor einigen Jahren zum ersten Mal auf unserer kleinen historischen Fjordrundfahrt bereist hatten, lockte nun das Nordkap. Schon ab dem 15. Mai scheint dort die Mitternachtssonne. Trotzdem war die Reise gen Norden recht früh im Jahr und mit ein wenig Abenteuerlust verbunden. An neun Tagesetappen wurden die rund 2.400 km von Oslo bis zum Nordkap bewältigt. Tagsüber sagenhafte Landschaft und reisen im eigenen Tempo, abends Einkehr im vorgebuchten Hotel. So macht reisen Spaß. Nach einer Nacht in der Mitternachtssonne am Nordkap ging es dann auf das südgehende Postschiff um an Bord der Hurtigruten vier Tage lang die Seele baumeln zu lassen – Erholung pur!

 

möchten Sie auch diese Reise unternehmen? Dann schicken Sie uns eine Email

Reisezeit: Juni 2012

 

BERGEN - KIRKENES - TROMSØ - LONGYEARBYEN - OSLO

15 Tage - 6 x Vollpension, 9 x Frühstück

Preis Pro Person: € 3.632,-

-  SAS Linienflüge Hannover-Bergen / Kirkenes-Tromsø/ Tromsø-Longyearbyen / Longyearbyen-Oslo / Oslo-Hannover

-  Hurtigrutenreise Bergen-Kirkenes (6 Übernachtung an Bord)

-  2 Nächte in Tromsø

-  4 Nächte in Longyearbyen, Spitzbergen

-  2 Nächte in Oslo

 

Unsere Kunden haben innerhalb von 2 Wochen ganz besondere Höhepunkte Norwegens entdeckt. Die Reise mit den Hurtigruten war ein gelungener Auftakt um zunächst den Alltagsstress abzulegen und zu entspannen. Anschließend ging es nach Tromsø, eine lebendige Universitätsstadt Nordnorwegens, von dort weiter nach Spitzbergen, das Inselarchipel unterhalb des 80° nördlicher Breite. Nördlicher kann man in Norwegen nicht reisen, noch einmal ca. 900 Kilometer vom Nordkap entfernt. Vor Ort wurden im Hotel geführte Ausflüge in die Umgebung angeboten, da man die Stadt Longyearbyen wegen der Eisbären nicht ohne Gewehr verlassen darf, empfahl sich dies. Zwei abschließende Tage in Oslo waren eine gute Vorbereitung darauf wieder in die "zivilisierte" Welt einzutauchen.

 

möchten Sie auch diese Reise unternehmen? Dann schicken Sie uns eine Email

Reisezeit: August 2012

 

BERGEN - TROMSØ - SVOLVÆR - BERGEN - FLÅM - BERGEN

19 Tage - 9 x Frühstück, 10 x Halbpension

Preis pro Person: € 2.800,-

-  Linienflüge Hannover-Bergen-Hannover

-  Hurtigruten Bergen-Tromsø-Svolvær-Bergen  (10 Nächte an Bord)

-  Fjordrundreise Sognefjord Expres Bergen-Aurland-Bergen mit Schnellboot, Flåm- und Bergenbahn

-  6 Nächte in Svolvær / Lofoten

-  2 Nächte in Bergen

-  2 Nächte in Aurland

 

Eine tolle Kombination um sowohl Nord- als auch Fjordnorwegen zu entdecken. Unsere Kunden hatten schon einiges gelesen und ein paar Highlights auf ihrer to-do-Liste stehen, sodass wir hier viel zu kombinieren hatten. Ein wichtiger Aspekt war eine Reise ohne Pkw. Dieser Wunsch lässt sich optimal mit den Hurtigrtun erfüllen, so schickten wir sie auf eine 4-tägige Reise nach Tromsø, wo sie dann mehrere Stunden Zeit zum Umstieg hatten und die schöne nordnorwegische Universitätsstadt entdecken konnten. Am späten Abend ging es dann mit dem südgehenden Postschiff Richtung Lofoten, die Route führt am nächsten Tag durch den wunderschönen Raftsund und hinein in den dramatischen Trollfjord. Wer mag, kann hier auch eine Seeadlersafari buchen, was in dieser Kulisse ein absoluter Höhepunkt dieser Etappe ist. 6 Tage in Svolvær, dem Hauotort der Lofoten,w aren ausreichend Zeit um die Inseln mit dem guten Busnetz zu entdecken, bevor es zurück nach Bergen ging (3 Nächte an Bord). Von Bergen aus nutzen unsere Kudnen dann das Schnellboot zur den Sognefjord nach Aurland bei Flåm, wo sie in die sagenhafte Fjordlandschaft eintauchen konnten, bis es dann mit der berühmten Flåm- und Bergenbahn zurück nach Bergen ging.

 

möchten Sie auch diese Reise unternehmen? Dann schicken Sie uns eine Email

Reisezeit: April/Mai 2009

 

BERGEN –HURTIGRUTEN – NORDKAP – KIRKENES – FINNISCH-LAPPLAND – HELSINKI

14 Tage – 8 x Halbpension, 4 x Frühstück, 1 x Selbstverpflegung

Preis pro Person ca. € 1.620,- (gebucht zu viert, wobei teilweise in 4-Bettkabine/abteil übernachtet wird)

¨        Fjord Line Fähre Hirtshals-Bergen (1 Übernachtung an Bord, inkl. Pkw-Transport)

¨        Hurtigrutenreise Bergen-Kirkenes (6 Übernachtungen an Bord, inkl. Pkw-Transport)

¨        5-tägige Autorundreise Kirkenes-Inari-Rovaniemi

¨        Autoreisezug Rovaniemi-Helsinki (1 Übernachtung im Schlafwagen, inkl. Pkw-Transport)

¨        Tallink Silja Line Fähre Helsinki-Rostock (1 Übernachtung an Bord, inkl. Pkw-Transport)

 

Eine spannende Reise, die nicht viele Menschen wagen! Zwar ist die norwegische Küste aufgrund des Golfstroms ganzjährig eisfrei, in Finnland aber kann im April noch durchaus mit Schnee gerechnet werden. Unsere Kunden fahren zu viert mit dem eigenen Pkw, zunächst von Norddänemark direkt nach Bergen, zum Ausgangspunkt der Hurtigruten. Bereits am Ankunftstag der Fähre gehen sie abends dann an Bord ihres Postschiffes und genießen 6 erholsame Tage an Bord bei gutem Essen, langen Gesprächen und der wunderschönen Küstenlandschaft, die gemächlich an ihnen vorbeizieht. Je nach Lust, Wetterlage und Angebot können alle Teilnehmer dieser kleinen Reisetruppe Landausflüge unternehmen oder die Häfen während der Liegezeiten auf eigene Faust erkunden. Nach Ankunft in Kirkenes beginnt das eigentliche Abenteuer: Mit dem Pkw unternehmen unsere Kunden eine spannende Fahrt durch Finnisch-Lappland bis nach Rovaniemi. Hier besteigen sie nach zwei Tagen Aufenthalt den Autoreisezug, der sie über Nacht nach Helsinki bringt. Abschluss dieser Reise ist eine Ostseereise mit dem Fährschiff von Helsinki zurück nach Deutschland.

 

möchten Sie auch diese Reise unternehmen? Dann schicken Sie uns eine Email

Reisezeit: Juni/Juli 2009

 

STOCKHOLM / SCHWEDEN

4 Tage – 3 x Frühstück

Preis pro Person im Doppelzimmer ca. € 350,-

¨        Fluganreise Hamburg-Stockholm

¨        3-tägiger Städteaufenthalt in Schwedens Hauptstadt

¨        Rückflug Stockholm-Hamburg

 

Eine Kleingruppe von 13 Personen unternimmt gemeinsam diesen Ausflug nach Schweden über ein verlängertes Wochenende Anfang Juni. Stockholm ist eine wunderschöne Stadt, die auf mehreren Inseln verteilt einen erlebnisreichen und gleichsam erholsamen Aufenthalt verspricht. Der Direktflug ist eine bequeme und schnelle An- und Abreise.

 

 

BERGEN – HURTIGRUTEN – LOFOTEN/VESTERÅLEN

17 Tage – 7 x Frühstück, 9 x Selbstverpflegung – 11 Tage Mietwagen

Preis pro Person im Doppelzimmer/Kabine ca. € 2.800,-

¨        Fluganreise Düsseldorf-Bergen

¨        2 Hotelübernachtungen Bergen

¨        3-tägige Hurtigrutenreise Bergen-Svolvær

¨        5 Hotelübernachtungen

¨        6 Hüttennächte

¨        Rückflug Evenes-Düsseldorf

 

Diese Reise verbindet auf angenehmen Art und Weise zwei Höhepunkte der norwegischen Küste: Unsere Gäste reisen bequem mit dem Flugzeug nach Bergen an und beginnen ihren Urlaub hier mit einem 2-tägigen Aufenthalt. Bergen ist sehr lebendig und maritim, täglich legen die Hurtigruten hier an und ab und in den Sommermonaten besuchen zahlreiche Kreuzfahrschiffe die Stadt mit ihrem ehemaligen Hanseviertel. Viele Künstler haben hier ihr Atelier gefunden und lassen sich von dem Charme und der Umgebung Bergens inspirieren. An Bord der Hurtigruten verlassen unsere Kunden dann die Stadt und fahren langsam die norwegische Küste gen Norden. Im Fjordland ist die Einfahrt in den türkisblauen Geirangerfjord ein erster Höhepunkt. Von hier aus kann man auf einem optionalen Landausflug dann eine Buspartie durch das Fjordland und über die Serpentinenstraße Trollstigen unternehmen, die in Molde endet. Hier trifft man sein Postschiff wieder und setzt die Reise per Schiff fort. Trondheim ist die nächste Station, in der das Schiff für mehrere Stunden im Hafen liegt. Zeit genug, um an der interessanten Stadtrundfahrt teilzunehmen oder auf eigene Faust den ehemaligen Bischofssitz zu erkunden. Und dann geht es auch schon weiter. „Die Entdeckung der Langsamkeit“ ist hier das Stichwort, die Küste Hegelands birgt zahlreiche Felsformationen, die viel Platz für Fabeln und Märchen über versteinerte Trolle und Köngistöchter lassen. Ein Gletscher kann auf einem Landausflug besucht werden, Bodø wird angelaufen und dann erscheint plötzlich die imposante Lofotwand, die das Ende der Hurtigrutenreise ankündigt.

Auf der Inselkette der Lofoten haben unsere Gäste dann viel Zeit und Muße, um dieses einzigartige Fleckchen Erde intensiv zu erleben. Der Mietwagen macht dabei so richtig mobil und unabhängig. Naturerlebnisse und Aktivitätsmöglichkeiten warten an jeder Ecke und die ewig herrschende Mitternachtssonne verlängert den Aufenthalt nochmals auf beeindruckende Art und Weise. Viel Zeit zum Sein, viel Raum zum Atmen. Am Abreisetag wird der Mietwagen dann einfach am Flughafen abgegeben. Rückflug nach Deutschland.

 

 

OSLO – GEBIRGE – FJORDLAND – HURTIGRUTEN – NORDKAP – KIRKENES

18 Tage – 10 x Frühstück, 2 x Halbpension, 6 x Vollpension – 7 Tage Mietwagen

Preis pro Person im Doppelzimmer/Kabine ca. € 3.500,-

¨        Color Line Fähre Kiel-Oslo (1 Übernachtung an Bord)

¨        10-tägige Mietwagen-Rundreise Oslo-Lillehammer-Lom-Leikanger-Flåm-Ulvik-Bergen

¨        6-tägige Hurtigrutenreise Bergen-Kirkenes

¨        Rückflug nach Deutschland

 

Unsere Gäste reisen von Kiel nach Oslo mit der komfortablen Color Line Fähre an. Schon bei der morgendlichen Einfahrt in den Oslofjord werden alle Sinne geweckt und auf Norwegen eingestimmt. Die ersten 2 Tage sind eingeplant um Oslo, die norwegische Hauptstadt zu erkunden. Zahlreiche Museen, die Lage zwischen Fjord und Gebirge, eine lebendige Straßenatmosphäre machen diesen Aufenthalt sehr abwechslungsreich. Mit dem Mietwagen geht es dann nach Lillehammer, eine lebendige Kleinstadt mit wunderschöner Fußgängerzone, Freilichtmuseum Maihaugen und Skisprungschanze. Weiterfahrt durch das Gudbrandsdal nach Otta, von hier aus dann nach Lom, am Rande des Gebirges in atemberaubender Kulisse gelegen. Fahrt über das beeindruckende Sognefjell, jenseits der Baumgrenze, hinab an den gleichnamigen und größten Sognefjord, der sich bis zu 180km ins Landesinnere schlängelt und über 1.000m tief ist. Die Autofahrt wird ein einmaliges Erlebnis, weil sich die Landschaft mit all ihren Facetten zeigt. Leikanger, Flåm und Ulvik sind die Stationen im Fjordland, deren Lage zu unterschiedlichsten Aktivitäten einladen. Ankunft in Bergen, ehemalige Hansestadt und heimliche Hauptstadt des Fjordlandes. Hier wird der Mietwagen abgegebenen und die Stadt an 2 Tagen erkundet. Am Abreisetag legt abends das Postschiff in Richtung Norden ab. Es folgen 6 erholsame Tage an Bord, während die Landschaft gemächlich vorbeizieht. Interessante Küstenstädte werden auf der Route angelaufen, der Geirangerfjord vom Wasser aus erlebt, es gibt zahlreiche Landausflüge, die die Küsteneindrücke ergänzen und schließlich erreichen unsere Gäste das Land der Mitternachtssonne, jenseits des nördlichen Polarkreises, in der die Sonne nicht mehr untergeht. Die Lofoten sind hier ein absoluter Höhepunkt, Tromsø heißt anschließend mit der Eismeerkathedrale herzlich willkommen. Nach dem Besuch am Nordkap, dem geographischen Ziel dieser Reise, klingt die Reise am letzten Seetag aus, bevor es von Kirkenes mit dem Flugzeug zurück nach Deutschland geht.

 

 

BERGEN – FJORDLAND – LOFOTEN – HURTIGRUTEN – TRONDHEIM - OSLO

18 Tage – 4 x Frühstück, 10 x Halbpension, 4 x Selbstverpflegung

Preis pro Person im Doppelzimmer/Kabine ca. € 2.900,-

¨        Fjord Line Fähre Hirtshals-Bergen (1 Übernachtung an Bord, inkl. Pkw-Transport)

¨        Sognefjord in a nutshell – Tagesausflug ab Bergen

¨        11-tägige Pkw-Rundreise Bergen-Sandane-Molde-Trondheim-Mosjøen-Bodø-Svolvær-Andenes

¨        Walsafari ab Andenes

¨        2-tägige Hurtigrutenpassage Risøyhamn-Trondheim (2 Übernachtungen an Bord, inkl. Pkw-Transport)

¨        3-tägige Pkw-Rundreise Trondheim-Lillehammer-Oslo

¨        Color Line Fähre Oslo-Kiel (1 Übernachtung an Bord, inkl. Pkw-Transport)

 

Unsere Kunden haben sich für eine Reise mit dem eigenen Pkw und die Fähranreise von Norddänemark nach Bergen entschieden, quasi mitten ins Herz des norwegischen Fjordlandes. Hier wird zunächst für 2 Tage Station gemacht, der Aufenthalt zur Stadtbesichtigung und zu einem tollen Tagesausflug über den Sognefjord genutzt. Dann folgt eine abwechslungsreiche Autorundreise, zunächst durch die einmalige Fjordlandschaft, vorbei an Gletschern, mit Fährfahrten über tiefe Fjord, über den Trollstigen und die Atlantikstraße, weiter nach Trondheim und schließlich über den nördlichen Polarkreis und bis zu den Lofoten/Vesterålen. Dieses Insel-Archipel ist eine ganz besondere Urlaubskulisse. Hier ist ein längerer Aufenthalt und eine Walsafari gebucht, eine mehrstündige Bootstour auf der Suche nach den gigantischen Pottwalen. Nach diesem unbeschreiblichen Naturerlebnis reisen unsere Gäste dann mit den Hurtigruten wieder Richtung Süden bis nach Trondheim. 1 Tag auf See entlang der wunderschönen Küste geben Zeit das Erlebte ein erstes Mal sacken zu lassen und zu entspannen. Weiterreise mit dem Pkw über Lillehammer nach Oslo, wo diese Rundreise endet. Die Rückreise mit der Color Line von Oslo nach Kiel wird ein besonders gelungener Ausklang dieser eindrucksvollen Reise werden.

 

 

OSLO – BERGENBAHN – HURTIGRUTEN – LOFOTEN – NORDKAP – FINNISCH LAPPLAND

18 Tage – 11 x Frühstück, 6 x Selbstverpflegung

Preis pro Person im Doppelzimmer/Kabine ca. € 3.500,-

¨        Fluganreise Frankfurt-Oslo

¨        1 Nacht Oslo

¨        Fahrt mit der Bergenbahn

¨        2 Nächte Bergen

¨        3-tägige Hurtigrutenpassage Bergen-Svolvær

¨        5 Hüttennächte auf den Lofoten

¨        3-tägige Hurtigrutenpassage Svolvær-Kirkenes

¨        3 Tage Lappland, Ausflug ab Kirkenes

¨        1 Nacht Kirkenes

¨        Rückflug nach Deutschland

 

Zunächst beginnt die Reise mit Fluganreise und einem Besuch in Oslo, der norwegischen Hauptstadt. Die Reise nach Bergen, zum Ausgangspunkt der Hurtigruten, erfolgt dann mit der Fahrt mit der berühmten Bergenbahn. Die 7-stündige Zugfahrt vergeht wie im Fluge, weil die ständig wechselnde Aussicht keine Zeit zu Langeweile lässt. In vielen Gebirgsbahnhöfen (der Zug überquert eine Höhe von 1.222 m.ü.M.) hält der Zug für einen Fotostopp. Gleichzeitig nutzen viele Norweger die Verbindung für einen Ausflug ins Gebirge. Das ist dann ein reges Treiben mit Rucksack, Wanderstöcken und Mountainbikes. Bergen heißt am frühen Abend die Zugreisenden willkommen und ein Abendspaziergang am Hafenbecken sollte dannnicht fehlen. Unsere Gäste verbringen 2 Tage in dieser lebendigen Hafenstadt, und haben sich auch hier schon das Naherholungsgebiet und den Hausberg für kleine Wanderungen ausgeguckt. Abfahrt der Hurtigruten am Abend. Die nächsten Tage sind geprägt von Müßiggang, einer tollen Küstenlandschaft, die eine imposante Kulisse bildet, vielen Stopps in kleinen Häfen, in denen be- und entladen wird. Natürlich geht man hier von Bord und erkundet die Orte. Gleichzeitig steigen Einheimische zu und fahren ein Stück mit, um vielleicht einen Verwandten im nächsten Hafen zu besuchen. Wer Bewegung an Bord sucht, der wird viel Zeit draußen an Deck verbringen. Hier kann man wunderbar treppauf-treppab von einem Deck zum anderen wandeln, immer auf der Suche nach einer neuen Aussicht oder einem Fotomotiv. Die klare Luft macht frei, die Sonne wärmt, der Wind pustet einen endlich mal richtig durch und die Möwen kreischen. In windgeschützten Ecken findet man Platz in einem Sonnenstuhl um ein gutes Buch zu lesen oder einfach die Zeit verstreichen zu lassen. Jeder, wie es ihm gefällt. Und dann erreichen unsere Kunden die Lofoten, wo sie gerne ausgiebig wandern möchten. Vor Ort werden geführten Touren von zahlreichen Agenturen angeboten, zu denen man sich anmelden kann. Unsere Gästen wohnen in ortstypischen Fischerhütten „rorbu“ genannt, die auf Pfählen gebaut, direkt am Wasser stehen. Nach aktiven Tagen vor Ort geht die Reise nun weiter mit den Hurtigruten in nördliche Richtung, über Tromsø, dem „Paris des Nordens“, und dem Nordkap bis nach Kirkenes. Hier folgt ein Anschlussprogramm: ein 2-tägiger Ausflug nach Inari in Finnisch-Lappland. Dieser Abstecher ist absolut empfehlenswert, wenn man einen tieferen Eindruck von der samischen Kultur erhalten möchte. In Inari befindet sich ein interessantes Museum zu diesem Thema, in der Nähe kann eine Rentierfarm besucht werden und bei einem der vielen Silberschmieden findet man sicherlich noch ein schönes Souvenir. Rückfahrt nach Kirkenes und von dort Rückflug nach Deutschland.


Reisezeit: August 2009

 

HANSTHOLM – SEYDISFJÖRDUR/ISLAND – HANSTHOLM

18 Tage – mit Selbstverpflegung

Preis pro Person ca. € 1.354,-

¨        Smyril Line Fähre Hanstholm-Seydisfjördur

¨        2 Wochen Ferienhaus auf Island

¨        Smyil Line Fähre Seydisfjördur-Hanstholm

 

Unsere Kunden suchen zu zweit die Abgeschiedenheit des Nordens um zu musizieren. Mit dem eigenen Pkw reisen sie nach Norddänemark um von dort die 2-tägige Fährfahrt nach Island anzutreten. Hier haben wir ein einsam gelegenes Ferienhaus mit Fjordblick gebucht, von wo aus Ausflüge zu unternehmen sind, das aber gleichzeitig auch die Freiheit bietet, zu jeder Zeit Saxophon zu spielen, ohne dabei einen Nachbarn zu stören.


Reisezeit: Dezember 2009

 

ANTARKTIS MIT EIGENANREISE

9 Tage – Vollpension

Preis pro Person in Doppelkabine ca. € 3.800,-

¨        9-tägige Seereise auf der MS Fram ab/bis Ushuaia

 

Unsere Kunden sind bereits auf eigene Faust in Argentinien und möchten ihren Urlaub mit einer Seereise zur antarktischen Halbinsel abrunden. Dafür reisen sie nach Feuerland um dort in Ushuaia an Bord der MS Fram zu gehen. Die MS Fram fährt in der Flotte der Hurtigruten unter norwegischer Flagge, was für ihren Sicherheitsstandard spricht. Kenner der norwegischen Postschifffahrten können hier die gleiche ungezwungene und persönliche Atmosphäre erwarten. Ausgewählte Reiseleitung und Lektoren an Bord kümmern sich um alle Belange der Gäste und informieren mit interessanten Vorträgen und Landgängen. Die Pinguine warten schon.

 


Wir sind gespannt auf Ihre Wünsche:

 

Mit * versehene Punkte sind Pflichtangaben
Anrede:
Name*:
 
E-Mail*:
Reisewunsch*:
Reiseziel*:
Reisezeitraum*:
Reisejahr*:
Personenanzahl*:
Nachricht*:

© 2012 Fjordtra | Login | Webdesign Hamburg